Es erzählt die Geschichte einer türkischen Gastarbeiterfamilie, die Anfang der 70ger Jahre nach Deutschland gekommen ist. Aydemir läßt jedes Familienmitglied zu Wort kommen und eröffnet damit 6 unterschiedliche Blicke auf das deutsch-türkische Leben. Manchmal ist es ein etwas überfrachteter Roman über den Verlust von Wurzeln, der Sprachlosigkeit in der Familie, dem Einfluss von Tradition und Heimat sowie den großen Schwierigkeiten, sich in Deutschland zu Hause zu fühlen.

Buch bestellen