Baba Dunja ist eine Tschernobyl-Heimkehrerin. Wo der Rest der Welt nach dem Reaktorunglück die strahlenden Waldfrüchte fürchtet, baut sie sich mit Gleichgesinnten
ein neues Leben auf. Doch dann kommen Fremde ins Dorf – und die Gemeinschaft steht erneut vor der Auflösung. Voller Poesie, Herz und Witz erzählt Alina Bronsky von einer außergewöhnlichen Frau, die im hohen Alter ihr selbstbestimmtes Paradies findet.

Buch bestellen