Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Die schweren Jahre ab dreiunddreißig

Autor: Wiglaf Droste

 

Hier können Sie kaufen
Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Wiglaf Droste, mit 57 Jahren überraschend gestorben, wird gerne mit Kurt Tucholsky in einem Atemzug genannt. Er war ein begnadeter Polemiker, Dichter hinreißender Liebeserklärungen, ein Sprachkritiker und Kritiker der politischen Verhältnisse und der Dummheit. „Seine Worte sind so treffsicher wie eine Kalaschnikow. Schonungslos polemisch und von politisch unkorrekter Vollkommenheit.“ FAZ