„The Salesman“

„The Salesman“

The Salesman ist ein oscarprämiertes Drama des iranischen Regisseurs Asghar Farhadi aus dem Jahr 2016. Arthur Millers Theaterstück „Tod eines Handlungsreisenden“ stand Pate für dieses Drama. Die Handlung des Stücks durchzieht die Handlung des Filmes. Miller erzählt darin meisterhaft vom Scheitern des Amerikanischen Traums – Farhadi liefert die Innenansichten eines zerrissenen Landes und einer zerrissenen Beziehung. Der iranische Regisseur Asghar Fahrhadi ist für seine präzise beobachteten Beziehungsstudien wie “Le Passé” oder “Alles über Elly” bekannt. In “The Salesman” lässt Asghar Realität und Fiktion verschwimmen, indem er die Tragödie der Eheleute mit dem Theaterstück „Der Tod eines Handlungsreisenden“ verknüpft, das von einer Lebenslüge handelt, die über die Jahre eine Familie zerstört. Auf dem Cannes Filmfestival 2016 wurde sein neuester Streich für das Beste Drehbuch und den Besten Schauspieler (Shahab Hosseini) ausgezeichnet.

Datum: 26.09.2017

Veranstaltungsort: Im Kunsthandwerkerhof

Booking Form

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Hier können Sie kommentieren.

*

Veranstaltungskalender

<< Dez 2017 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31