Gespräch und Film in Zusammenarbeit mit dem Kinopolis „Der Buchladen der Florence Green“

Gespräch und Film in Zusammenarbeit mit dem Kinopolis „Der Buchladen der Florence Green“

„Dies ist eine Kooperationsveranstaltung des KINOPOLIS Freiberg und des Taschenbuchladen Freiberg.
Der Taschenbuchladen Freiberg – durchaus schon eine nicht wegzudenkende Institution unserer Stadt – wird sich an diesem Vormittag in Person der Chefin Heike Wenige vorstellen und Informationen zu neuen Büchern und Veranstaltungen geben.“ Zitat von Kinopolis und wir fühlen uns geehrt und freuen uns, Gast sein zu dürfen….

Die Silberstadt Freiberg erinnert im Jahr 2018 mit vielfältigen Veranstaltungen an den ersten Silberfund 1168 und die urkundliche Ersterwähnung des Ortsnamens Freiberg 1218.
Das KINOPOLIS Freiberg hat deshalb eine neue Filmreihe ins Leben gerufen: DIE SILBERNE LEINWAND – Filmgeschichte(n) für Freiberg.
In der Regel jeden dritten Sonntag im Monat um 10:30 Uhr werden Filme gezeigt, die die Freiberger hoffentlich besonders interessieren oder die einen Bezug zu Freiberg haben. Dies werden neben interessanten Dokumentarfilmen und Reise-Reportagen auch neue und ältere Spielfilme sein.
Am 19.08.2018 um 10:30 Uhr wird die Verfilmung des Romans „The Bookshop“ von Penelope Fitzgerald „DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN“ gezeigt.

In Isabel Coixets Drama „Der Buchladen der Florence Green“ eröffnet Emily Mortimer entgegen vieler Widerstände Ende der 1950er einen Buchladen, muss sich anschließend allerdings darum streiten, dass er geöffnet bleiben darf.

Booking Form

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.

Hier können Sie kommentieren.

*

Veranstaltungskalender

<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2