„Die Lyrik des John Lennon“

„Die Lyrik des John Lennon“

Mehr als 300 Gedichte, Kurzgeschichten und Skizzen des 1980 ermordeten Beatles-Musikers John Lennon wurden im Frühjahr 2014 in New York versteigert. Die meisten Stücke habe Lennon für zwei Bücher entworfen, die er in den 60er Jahren veröffentlicht habe, teilte das Auktionshaus Sotheby’s in New York mit. John Lennon hatte bereits seit seiner Kindheit Gedichte und Kurzgeschichten verfasst. 1964 und 1965 wurden zwei Sammlungen skurriler Kurzgeschichten Lennons veröffentlicht, die auch von ihm illustriert wurden.

Datum: 10.4.2018

Veranstaltungsort: Im Salon der Stadtwirtschaft

Booking Form

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Veranstaltungskalender

<< Apr 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6